Linguistik (Nekula/Marx)

Suche


Verständigung in Organisationen in der bayerisch-böhmischen Grenzregion

Das linguistische Teilprojekt befasst sich mit der Frage, mit welchen sprachlichen Mitteln in grenzüberschreitend tätigen Organisationen Verständigung konstruiert wird. Dabei sollen zum einen die Strukturen rekonstruiert werden, mit deren Hilfe die Organisationen mit und in ihrer mehrsprachigen Umwelt kommunizieren. Zum anderen soll auf Ebene der Interaktion erfasst werden, wie Verständigung über sprachliche und kulturelle Grenzen hinweg in konkreten Interaktionen hergestellt wird.